iLife Holistic Health Consultant    
 Frau Dr. Andrea Stecher-Schilling  
DE-81247 München, Im Wismat 20  
Tel: 089-8123844  





Widerrufsbelehrung

 

9. Widerrufsbelehrung (gültig für alle Länder ausser Deutschland und Österreich)
Informationen zum Widerrufsrecht und Belehrung:

9.1. Widerrufsrecht
Sofern Sie Verbraucher sind, können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei (2) Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der unbenutzten und original verpackten Ware widerrufen. Die Frist beginnt am Tag nach Erhalt der Ware und dieser Widerrufsbelehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

Der Widerruf ist zu richten an die folgende Adresse, Fax-Nummer oder E-Mail-Adresse:
iLife International Est., Föhrenweg 5, 9496 Balzers
Fax: 00423 388 1101
E-Mail: hq@iLifeEurope.com

Die Ware ist zu retournieren an:
iLife International Est., Föhrenweg 5, LI-9496 Balzers (für Schweiz, Liechtenstein)
Adresse gem. Rücksendeformular (für alle Länder ausser Schweiz, Liechtenstein)

9.2. Ausschluss des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht NICHT bei Verträgen über die Lieferung von
9.2.1. Waren, die wir auf Grund ihrer Spezifikationen angefertigt haben oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, oder
9.2.2. Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde, oder
9.2.3. Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.

9.3. Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufes sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. entgangene Zinsen) herauszugeben. Können Sie die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgeben, so sind Sie insoweit zum Wertersatz verpflichtet. Das gilt nicht, wenn die Verschlechterung ausschließlich auf die Prüfung - wie es Ihnen beispielsweise in einem Ladengeschäft möglich wäre - verursacht ist. Im Übrigen können Sie den Wertersatz vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer verwenden und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind transportsicher verpackt und versichert zu retournieren. Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung (Porto, Versicherung und Bearbeitung) sind im Falle des Widerrufs vom Verbraucher zu tragen. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen kostenpflichtig abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen nach Absendung ihrer Widerrufserklärung erfüllt werden. Die Frist beginnt für Verbraucher mit der Absendung der Widerrufsbelehrung oder der Sache und für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung für alle Länder ausser Deutschland und Österreich.




10. Widerrufsbelehrung (gültig für Deutschland)
Informationen zum Widerrufsrecht und Belehrung:

10.1. Widerrufsrecht

Sofern Sie Verbraucher sind, können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei (2) Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der unbenutzten und original verpackten Ware widerrufen. Die Frist beginnt am Tag nach Erhalt der Ware und dieser Widerrufsbelehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

Der Widerruf ist zu richten an die folgende Adresse, Fax-Nummer oder E-Mail-Adresse:
iLife International Est., Föhrenweg 5, LI-9496 Balzers
Fax: 00423 388 1101
E-Mail: hq@iLifeEurope.com

Die Ware ist zu retournieren an:
Adresse gemäss Rücksendeformular

10.2. Ausschluss des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht NICHT bei Verträgen über die Lieferung von
10.2.1.. Waren, die wir auf Grund ihrer Spezifikationen angefertigt haben oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, oder
10.2.2. Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde, oder
10.3.3. Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.

10.3. Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufes sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. entgangene Zinsen) herauszugeben. Können Sie die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgeben, so sind Sie insoweit zum Wertersatz verpflichtet. Das gilt nicht, wenn die Verschlechterung ausschließlich auf die Prüfung - wie es Ihnen beispielsweise in einem Ladengeschäft möglich wäre - verursacht ist. Im Übrigen können Sie den Wertersatz vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer verwenden und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind transportsicher verpackt und versichert zu retournieren. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt, oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen nach Absendung ihrer Widerrufserklärung erfüllt werden. Die Frist beginnt für Verbraucher mit der Absendung der Widerrufsbelehrung oder der Sache und für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung für Deutschland.




11. Widerrufsbelehrung (gültig für Österreich)

Informationen zum Widerrufsrecht und Belehrung:

11.1. Widerrufsrecht

Sofern Sie Verbraucher sind, können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von sieben (7) Werktagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der unbenutzten und original verpackten Ware widerrufen. Die Frist beginnt am Tag nach Erhalt der Ware und dieser Widerrufsbelehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

Der Widerruf ist zu richten an die folgende Adresse, Fax-Nummer oder E-Mail-Adresse:
iLife International Est., Föhrenweg 5, LI-9496 Balzers
Fax: 00423 388 1101
E-Mail: hq@iLifeEurope.com

Die Ware ist zu retournieren an:
Adresse gemäss Rücksendeformular


11.2. Ausschluss des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht NICHT bei Verträgen über die Lieferung von
11.2.1.. Waren, die wir auf Grund ihrer Spezifikationen angefertigt haben oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, oder
11.2.2. Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde, oder
11.2.3. Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.

11.3. Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufes sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. entgangene Zinsen) herauszugeben. Können Sie die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgeben, so sind Sie insoweit zum Wertersatz verpflichtet. Das gilt nicht, wenn die Verschlechterung ausschließlich auf die Prüfung - wie es Ihnen beispielsweise in einem Ladengeschäft möglich wäre - verursacht ist. Im Übrigen können Sie den Wertersatz vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer verwenden und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind transportsicher verpackt und versichert zu retournieren. Der Verbraucher ist bei Ausübung des Widerrufs zur Rücksendung der Ware verpflichtet, wenn die Ware durch Paket versandt werden kann. Die Rücksendung ist zu versichern. Der Verbraucher hat die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten Ware entspricht. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen nach Absendung ihrer Widerrufserklärung erfüllt werden. Die Frist beginnt für Verbraucher mit der Absendung der Widerrufsbelehrung oder der Sache und für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung für Österreich.